Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Kaprun

Feuerwehr verhindert Großbrand

Feuer ist am Dreikönigstag auf einem Balkon einer Wohnung in Kaprun (Pinzgau) ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte einen Großbrand verhindern.

Kaprun

Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Wohnhauses erkennbar, so die Feuerwehr Kaprun in einer Aussendung. Umgehend wurden drei Atemschutztrupps für die Brandbekämpfung ausgerüstet.

Wie die Polizei berichtete, begann die Außenfassade aus bisher unbekannter Ursache zu brennen, der Brand breitete sich rasch aus. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung auf die darunter liegenden Wohnungen sowie auf das Dach verhindert werden. Der Brand war durch den gezielten Löscheinsatz rasch unter Kontrolle und nach rund 30 Minuten gelöscht.

Aufgerufen am 19.01.2019 um 04:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/kaprun-feuerwehr-verhindert-grossbrand-63668611

Kommentare

Mehr zum Thema