Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Brutale Aktion

Sieben Angreifer treten in Kaprun auf Teenager ein

Polizei fahndet nach Tätern im Pinzgau

symb_polizei APA/Barbara Gindl
Die Polizei fahndet in Kaprun nach den brutalen Angreifern. (SYMBOLBILD)

Mit grober Brutalität schlugen und traten In der Nacht auf Sonntag sieben Angreifer auf einem Parkplatz in Kaprun (Pinzgau) auf zwei Jugendliche ein. Die beiden wurden verletzt, die Fahndung nach den Tätern läuft.

Kaprun

Insgesamt neun Personen waren in der Nacht auf Sonntag auf einem Parkplatz in Kaprun an einer Schlägerei beteiligt. Ein noch unbekannter Täter verpasste dabei einem 18-jährigen Einheimischen einen Faustschlag ins Gesicht. In weiterer Folge wurde das Opfer zu Boden geworfen. Als dessen 18-jähriger Freund zu Hilfe kam, wurde er von einem weiteren unbekannten Täter weggerissen und zu Boden gebracht.

Brutale Schlägerei in Kaprun

Auf die beiden Opfer wäre in weiterer Folge mit Füßen gegen Kopf und Körper eingetreten worden, wie die Polizei in einer Aussendung berichtet. Zusätzlich kamen anschließend weitere vier bis fünf unbekannte Personen hinzu und traten ebenso auf die Opfer ein. Sie ließen nach einiger Zeit von den beiden 18-Jährigen ab und liefen weg. Die beiden wurden verletzt und im Tauernklinikum Zell am See untersucht. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 08:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/kaprun-gruppe-schlaegt-auf-zwei-jugendliche-ein-111390817

Kommentare

Mehr zum Thema