Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Kaprun: Snowboarder bei Sturz schwer verletzt

Wie erste jetzt bekannt wurde, erlitt bereits am Samstag, 5. März, ein Snowboarder in Kaprun (Pinzgau) bei einem Sprung über die Schanze schwere Verletzungen.

Der 31-jährige Deutsche wollte am 5. März gegen 11.30 Uhr mit seinem Snowboard in der Snowboardarena ?Easy Park? in Kaprun über eine Schanze springen. Dabei stürzte der Mann und zog sich schwere Schädelverletzungen zu.

Der verletzte Snowboarder musste mit dem Rettungshubschrauber in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg geflogen werden, meldet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.12.2019 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/kaprun-snowboarder-bei-sturz-schwer-verletzt-59185012

Kommentare

Mehr zum Thema