Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Hubschrauber im Einsatz

Biker (22) bei Crash in Krimml schwer verletzt

Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Alpin Heli 6, Hubschrauber, SB HELI AUSTRIA/SYMBOLBILD
Der Schwerverletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Innsbruck geflogen.

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Donnerstagabend auf der Gerlosstraße im Gemeindegebiet von Krimml (Pinzgau) mit einem Auto kollidiert. Der Biker wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber stand im Einsatz.

Krimml

Ein 22-jährige Pinzgauer fuhr laut Polizeibericht mit seinem Pkw in Richtung Mautstelle, als er sein Fahrzeug wenden wollte. Zeitgleich fuhr ein 22-jähriger Oberösterreicher mit seinem Motorrad in Fahrtrichtung Krimml und es kam zum Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der junge Oberösterreicher zog sich durch den Zusammenprall schwere Verletzungen unter anderem im Gesichts- und Kopfbereich zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber  Alpin Heli 6 in das Krankenhaus nach Innsbruck geflogen werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 10:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/krimml-schwerverletzter-nach-motorrad-crash-90565384

Kommentare

Mehr zum Thema