Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Lend

Verletzter bei Fahrzeugabsturz

SB, Rotes Kreuz, Rettung, Salzburg, Einsatz RK/Stoltenberg/SYMBOLBILD
Das Rote Kreuz ist in Lend im Einsatz: Eine Person wurde verletzt.

In Lend (Pinzgau) ist ein Fahrzeug abgestürzt. Das Auto war auf dem schmalen Weg vom Böndlsee in Richtung Goldegg von der Straße abgekommen und hatte sich mehrmals überschlagen. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen, er wurde ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht.

Lend

Wie der Einsatzleiter des Roten Kreuzes im Gespräch mit SALZBURG24 informiert, handelt es sich beim Verletzten um einen 40-Jährigen. Er wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung abtransportiert.

Lenker kam von Straße ab

Der Pinzgauer war auf der Böndlseestraße von Lend in Richtung Goldegg unterwegs. Als er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte, kam er laut Polizei von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich einige Male und kam am Dach zum Liegen.

Feuerwehr sichert Absturz-Fahrzeug

Der 40-Jährige konnte vom Roten Kreuz und der Feuerwehr Lend aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen werden. Die Floriani sicherten anschließend das Auto ab.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 08:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/lend-verletzter-bei-fahrzeugabsturz-71871109

Kommentare

Mehr zum Thema