Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Glatte Fahrbahn

Drei Verletzte bei Crash in Leogang

Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Drei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Auf glatter Fahrbahn hat Montagfrüh ein 22-jähriger Pkw-Lenker in Leogang (Pinzgau) die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er krachte frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Drei Personen wurden bei dem Crash verletzt.

Leogang

Der junge Niederländer war Montagfrüh auf der Gemeindestraße Rosental unterwegs, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Aufgrund der vereisten Fahrbahn habe der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er prallte in den Gegenverkehr. Im entgegenkommenden Auto saß ein 38-jähriger Pinzgauer. Beide Pkw-Lenker sowie eine 21-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Alle drei mussten in das Krankenhaus Zell am See gebracht werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/leogang-drei-verletzte-bei-crash-67089103

Kommentare

Mehr zum Thema