Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Leogang und Lofer: Unfälle fordern Verletzte

Beide verletzten Zweiradfahrer wurden ins Krankenhaus St. Johann in Tirol gebracht. FF Leogang
Beide verletzten Zweiradfahrer wurden ins Krankenhaus St. Johann in Tirol gebracht.

Zwei Unfälle ereigneten sich im Pinzgau kurz vor Samstagmittag. In Leogang (Pinzgau) kollidierten ein Leichtmotorrad und ein Auto, in Lofer (Pinzgau) fuhr ein Motorradfahrer auf das Heck eines Pkws auf. In beiden Fällen gab es Verletzte.

Ein 20-jähriger Steirer fuhr gegen 11.30 Uhr mit seinem Pkw innerhalb einer Fahrzeugkolonne durch das Ortszentrum von Lofer. An einer Kreuzung musste er hinter einem Linksabbieger anhalten. Ein hinter ihm fahrender 29-jähriger Deutscher konnte sein Motorrad nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Heck des Pkws auf, wie die Polizei berichtete.

Motorradfahrer in Lofer über Auto geschleudert

Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer über den Pkw auf einen Radweg geschleudert, wo er verletzt liegen blieb. Der Pkw-Lenker und andere Passanten leisteten bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Erste Hilfe. Der Deutsche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Krankhaus nach St. Johann in Tirol geflogen.

Die Ortsdurchfahrt Lofer war für etwa 30 Minuten aufgrund der Hubschrauberlandung komplett gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden.

Roller kollidiert mit Auto in Leogang

Nur kurze Zeit später fuhr ein 84-jähriger Tiroler mit seinem Leichtmotorrad auf der B164 von Hochfilzen (Pinzgau) in Richtung Saalfelden (Pinzgau). Ein 26-jähriger Deutscher wollte mit seinem Wagen in der Gegenrichtung nach links abbiegen, dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Der Tiroler erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber ebenfalls in das Krankenhaus in St. Johann in Tirol gebracht. Der Pkw-Lenker erlitt einen Schock und wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) gebracht.

Fahrzeuge schwer beschädigt

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die Fahrzeugbergung und die Reinigung der Unfallstelle wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Leogang durchgeführt.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 06:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/leogang-und-lofer-unfaelle-fordern-verletzte-55328485

Kommentare

Mehr zum Thema