Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Lofer: Einbrecher dringen in Supermarkt und stehlen Bankomat

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Donnerstag den Bankomaten beim Spar-Markt in Lofer (Pinzgau) aus der Verankerung gerissen und geklaut. Am Gebäude entstand schwerer Sachschaden, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit.

Ein Zeitungsausfahrer hat die Polizei in der Nacht auf Donnerstag gegen 3.34 Uhr darüber verständigt, dass er beim Zustellen von Zeitschriften bemerkt hätte, dass beim Spar-Markt in Lofer eine Scheibe eingeschlagen wurde.

Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten fest, dass eine große, frontseitige Scheibe im Eingangsbereich in Scherben lag und der Fensterrahmen aus seiner Verankerung gerissen wurde. Der Geldausgabeautomat im Foyer wurde von den Tätern gewaltsam unter Zuhilfenahme eines Kraftfahrzeuges vermutlich mit einer Stahlkette aus seiner Verankerung gerissen und von den Tätern mitgenommen.

 

Einbrecher hatten es nur auf Bankomat abgesehen

Der Spar-Einkaufsmarkt wurde selber von den Tätern nicht heimgesucht. Wieviel Geld sich zum Zeitpunkt des Diebstahles im Ausgabeautomaten befunden hatte, kann die Polizei derzeit noch nicht angegeben werden. Am Gebäude entstand schwerer Sachschaden. Nach Feststellung des Sachverhaltes wurde von der Bezirksleitstelle der Polizei Zell am See eine sofortige Alarmfahndung eingeleitet.

Der Spar-MarktLofer liegt unmittelbar beim Kreisverkehr Lofer an der Pinzgauer Bundesstraße. Dadurch wäre es möglich, dass jemand die Täter, bzw. deren Fahrzeug vor oder bei der Tatausführung gesehen hat, die Polizei ersucht um Zeugenhinweise.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/lofer-einbrecher-dringen-in-supermarkt-und-stehlen-bankomat-59174800

Kommentare

Mehr zum Thema