Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Maibaum in Lofer angesägt

Ein 26-Jähriger aus Lofer sägte Montagnacht den Maibaum in Lofer an. Als er bemerkte, dass ihn jemand dabei beobachtete, flüchtete er und ließ sich eine besonders „schlaue“ List einfallen.

Der 26-Jährige wurde Montagnacht dabei beobachtet, als er gerade am Maibaum in Lofer sägte. Daraufhin stieg er in sein Fahrzeug, fuhr zur Polizeiinspektion Saalfelden und zeigte dort den Diebstahl seines Pkw an. Er wollte damit von seiner Tat ablenken, was ihm allerdings nicht gelang.

Maibaum musste entfernt werden

Da der 26-Jährige den Maibaum zu dreiviertel angesägt hatte, bestand große Gefahr. Die FF Lofer musste den Maibaum mit Hilfe eines Autokrans entfernen. Der Verdächtige wurde angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 02:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/maibaum-in-lofer-angesaegt-59337565

Kommentare

Mehr zum Thema