Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Polizei sucht Zeugen

Zwei Verletzte bei Unfall in Maishofen

Nach einem Unfall auf der Glemmtaler Straße (L111) in Maishofen (Pinzgau) am Donnerstagmittag sucht die Polizei nach Zeugen. Zwei Männer wurden dabei verletzt.

Maishofen

Ein 22-jähriger Pinzgauer fuhr gegen 12.45 Uhr in Richtung Saalbach. Bei Atzing ordnete sich der 22-Jährige zum Linksabbiegen ein, berichtet die Polizei Salzburg in einer Aussendung. Zeitgleich fuhr ein 83-jähriger Pinzgauer mit seinem Pkw in die Gegenrichtung. Es kam zur Kollision. Der Wagen des 83-Jährigen schleuderte gegen ein geparktes Auto.

Zwei Verletzte bei Unfall in Maishofen

Die beiden Unfalllenker mussten verletzt in das Krankenhaus Zell am See gebracht werden. Die Pkw wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Maishofen und die Feuerwehr Zell am See waren mit 30 Mann im Einsatz. Die L111 war vorübergehend nur einspurig befahrbar. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich mit der Polizeiinspektion Zell am See unter der Telefonnummer 059133 5170 in Verbindung zu setzen.

Nur zwei Tage zuvor wurden bei einem Horror-Crash in Maishofen vier Pkw-Insassen verletzt, zwei davon schwer. Wir haben hier berichtet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.11.2019 um 09:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/maishofen-zwei-verletzte-bei-unfall-auf-l111-67639078

Kommentare

Mehr zum Thema