Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Maria Alm

51-Jähriger bei Traktor-Absturz schwer verletzt

Fahrzeug kommt in Bachbett zu liegen

Maria Alm, Traktor FF Maria Alm
Der Traktor musste aus dem Bachbett geborgen werden.

Rund 40 Meter abgestürzt ist am Donnerstagmittag ein Traktor in Maria Alm (Pinzgau). Der 51-jährige Fahrer blieb etwa 15 Meter unterhalb der Absturzstelle schwer verletzt liegen.

Maria Alm am Steinernen Meer

Der Einheimische arbeitete mit seinem Traktor auf einem privaten Güterweg im Bereich Hintermoos in Maria Alm. Laut Polizei-Pressemeldung rollte das Fahrzeug plötzlich rückwärts weg. Der 51-Jährige versuchte noch die Handbremse zu ziehen, erwischte jedoch nur mehr den Ganghebel.

| EINSATZ | Fahrzeugbergung - 22.08.2019, 12:43 Uhr Die Feuerwehr Maria Alm wurde von der LAWZ Salzburg zu einer...

Gepostet von Feuerwehr Maria Alm am Donnerstag, 22. August 2019

Schwerverletzter klettert über Böschung

Der Traktor stürzte daraufhin ungefähr 40 Meter über eine Böschung und landete im Bachbett der Urslau. Der 51-Jährige kam ungefähr 15 Meter unterhalb der Absturzstelle zum Liegen, berichtete die Polizei. Er erlitt schwere Verletzungen, wie das Rote Kreuz auf S24-Anfrage mitteilte. Dennoch konnte der Mann noch zum Güterweg zurückklettern und die Einsatzkräfte verständigen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt, wurde der Schwerverletzte in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Feuerwehr Maria Alm im Einsatz

Am Traktor entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Maria Alm übernahm gemeinsam mit einem Transportunternehmen die Bergungsarbeiten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 05:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/maria-alm-51-jaehriger-bei-traktor-absturz-schwer-verletzt-75164542

Kommentare

Mehr zum Thema