Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Maria Alm

Lehrling (18) durch Verpuffung verletzt

Verbrennungen beim Schweißen

Schweißen, Schweißarbeiten, SB Bilderbox
Der Bursch wurde bei Schweißarbeiten verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein 18-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall auf einer Hotelbaustelle in Maria Alm im Pinzgau Verbrennungen erlitten. Beim Schweißen kam es am Freitagnachmittag laut Polizei zu einer Verpuffung.

Maria Alm am Steinernen Meer

Der Schlosserlehrling wurde vom Roten Kreuz an Ort und Stelle erstversorgt, ehe ihn ein Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus brachte.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 25.02.2020 um 05:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/maria-alm-lehrling-durch-verpuffung-verletzt-78267967

Kommentare

Mehr zum Thema