Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Maria Alm

Pinzgauer prügeln sich mit deutschen Fußballfans

SB, Gewalt, Schlägerei, Faust Bilderbox
In Salzburg kam es am Wochenende zu mehreren Prügeleien.

Zu einer Rauferei ist es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in Maria Alm im Pinzgau zwischen deutschen Fußballfans und drei Einheimischen gekommen. Aus einem verbalen Streit entwickelte sich eine Rauferei. Die Pinzgauer gaben gegenüber der Polizei an, von sechs bis zehn Fußballfans mit Schlägen und Tritten attackiert und verletzt worden zu sein. Die Fußballfans flüchteten nach der Schlägerei.

Maria Alm am Steinernen Meer, Wals-Siezenheim

Weiters sollen die Fußballfans auf der Toilettenanlage einige Sanitäreinrichtungen zerstört und dabei einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht haben. Die Ermittlungen laufen.

Auseinandersetzung vor Nachtlokal

In Wals-Siezenheim (Flachgau) kam es vor einem Nachtlokal zu einer Schlägerei, bei der ein alkoholisierter 18-Jähriger durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt wurde. Der Jugendliche wurde in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Als Täter wird ein 15-jähriger Salzburgerbeschuldigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.02.2020 um 09:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/maria-alm-pinzgauer-pruegeln-sich-mit-deutschen-fussballfans-73728895

Kommentare

Mehr zum Thema