Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Schwere Beute

Mercedes aus Pinzgauer Autohaus gestohlen

Einbrüche in vier Salzburger Firmen

Mercedes, Auto, SB Bilderbox
Der Einbrecher entkam mit einem Mercedes. (SYMBOLBILD)

Unbekannte Täter stiegen am Wochenende in ein Autohaus im Oberpinzgau ein und erbeuteten einen Mercedes. In Salzburg-Maxglan wurde indes in vier Firmen eingebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am Wochenende Zutritt in ein Autohaus im Oberpinzgau. Wie die Polizei in einer Aussendung berichtet, beschädigte der Täter ein Fensterglas, um in das Objekt zu gelangen und brach in weiterer Folge eine Innentür auf, um in das Lager zu gelangen.

Einbrecher stiehlt Mercedes

Dort brach er einen Tresor auf. Aus diesem entwendete er einen Fahrzeugschlüssel, verließ das Gebäude und flüchtete mit einem weiß lackierten Mercedes GLA 200, der am Firmengelände abgestellt war.

Einbrüche in Salzburg-Maxglan

In der Nacht auf Montag verschafften sich bislang unbekannte Täter in vier Firmen in Salzburg-Maxglan Zutritt. Durch Aufbrechen von Fenster und Türen gelangten sie in die GEbäude und durchsuchten diese. Es wurde Bargeld und Werkzeug gestohlen. Die Täter konnten, samt Beute, flüchten. Die Schadenssumme ist bis dato nicht bekannt, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.09.2021 um 12:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mercedes-aus-pinzgauer-autohaus-gestohlen-109423246

Kommentare

Mehr zum Thema