Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Mini-WM: Zum Klub-Vierziger stellt Bramberg Kinder in den Mittelpunkt

Um diese Trophäe werden sich am Samstag 480 Kinder in Bramberg bei der Mini-WM duellieren. TSU Bramberg
Um diese Trophäe werden sich am Samstag 480 Kinder in Bramberg bei der Mini-WM duellieren.

Die anstehende Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland selbst nachspielen? Der Fußball-Verein TSU Bramberg bietet 480 sportbegeisterte und aktive Nachwuchsfußballer bei der Mini-WM am Samstag die Gelegenheit.

Bei der Mini-WM spielen 32 Mannschaften (unter zwölf Jahren) mit je 14 Feldspielern plus Tormann um den Turniersieg.

Im Nationaltrikot zur WM-Trophäe

Jede Mannschaft spielt dabei ein jeweils zugeteiltes Nationalteam in derselben Auslosung wie bei der WM 2018. Um die Veranstaltung möglichst stilecht abzuhalten, werden die Mini-Nationalteams in den Originaltrikots der ihr zugeteilten Nationalmannschaft auflaufen. Die Dressen dürfen die "Stars von morgen" auch nach dem Turnier behalten. Am Ende steht eine Siegerehrung mit allen teilnehmenden Teams statt, jeder Spieler erhält eine Medaille, dazu kommt ein buntes Rahmenprogramm.

Insgesamt rund 480 sportbegeisterte und aktive Nachwuchsfußballer werden im Pinzgau in das Rampenlicht gerückt. Wir berichten nach dem Großereignis mit Bilder-Galerien.

Aufgerufen am 11.12.2018 um 09:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mini-wm-zum-klub-vierziger-stellt-bramberg-kinder-in-den-mittelpunkt-58455790

Kommentare

Mehr zum Thema