Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Jede Hilfe zu spät

E-Biker kommt bei Unfall in Mittersill ums Leben

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Felbertauernstraße

Ein 67-jähriger E-Bike-Fahrer kam am späten Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Felbertauernstraße in Mittersill (Pinzgau) ums Leben. Der Mann wurde von einem Transporter erfasst. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Mittersill

Kurz vor 17.30 Uhr passierte der folgenschwere Unfall. Ein 51-jähriger Tiroler war mit einem Transporter auf der Felbertauernstraße in Fahrtrichtung Lienz unterwegs. Wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt, erfasste er aus unbekannter Ursache den am rechten Fahrbahnrand fahrenden E-Biker. Der 67-jährige Einheimische erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 51-Jährige blieb unverletzt. Ein Alkotest verlief bei ihm negativ.

// EINSATZ // Schwerer Verkehrsunfall B108, Pkw gegen Radfahrer, Mittwoch 09.09.2020, 17:24 Uhr.

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mittersill am Mittwoch, 9. September 2020

Die Feuerwehr Mittersill sicherte die Unfallstelle ab.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.09.2020 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mittersill-e-biker-kommt-bei-unfall-auf-felbertauernstrasse-ums-leben-92624650

Kommentare

Mehr zum Thema