Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Mittersill: Landwirt (73) verletzt nach Acht-Meter-Absturz mit Traktor

Bei einem Traktorabsturz in Mittersill wurde ein Landwirt verletzt. facebook.com/ffmittersill
Bei einem Traktorabsturz in Mittersill wurde ein Landwirt verletzt.

Auf einer 40 Grad steilen Wiese in Mittersill, im Ortsteil Rettenbach (Pinzgau), stürzte am Donnerstag ein 73-jähriger pensionierter Landwirt mit seinen Traktor samt Anhänger knapp acht Meter weit ab. Das Fahrzeug überschlug sich und klemmte den Mann ein.

Als der Lenker bergabfahren wollte, kippte der mit Heu beladene Anhänger plötzlich zur Seite und ließ den Traktor etwa acht Meter abstürzen. Das Fahrzeug überschlug sich und klemmte den 73-Jährigen ein. Tochter und Sohn kamen dem Vater zu Hilfe und zogen ihn unter dem Traktor hervor, informierte die Polizei in einer Aussendung.

 

// EINSATZ //Traktorabsturz mit verletzter Person – 04. Juni 2015, 19:40 Uhr- Im Einsatz standen: Feuerwehr...

Posted by Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mittersill on Donnerstag, 4. Juni 2015

 

Mittersill: Landwirt verletzt ins Spital

Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Mittersill gebracht. Die Bergung des Fahrzeuges wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Mittersill durchgeführt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mittersill-landwirt-73-verletzt-nach-acht-meter-absturz-mit-traktor-47377243

Kommentare

Mehr zum Thema