Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Mittersill

Paragleiter stürzt ab: 25-Jähriger tot

Paragleiter, SB Bilderbox
Der Absturz ereignete sich im Bereich des Pihapper in Mittersill. (SYMBOLBILD)

Beim Absturz eines Paragleiters ist am Freitag in Mittersill (Pinzgau) ein 25-jähriger Einheimischer ums Leben gekommen. Die Leiche wurde am Abend entdeckt und heute geborgen.

Mittersill

Der 25-jährige Pinzgauer flog Freitagnachmittag mit einem Paragleiter vom Gipfel des Pihapper in Richtung Felbertal. Da der junge Mann nicht am Treffpunkt eintraf, wurde schließlich eine Vermisstenanzeige erstattet, informiert die Pressestelle der Polizei Samstagmittag.

Eine Suchaktion inklusive Handyortung und Suchflugs eines Polizeihubschraubers startete. Die Bergrettung wurde in Bereitschaft gesetzt.

25-Jähriger liegt leblos in Steilgraben

Schließlich wurde die Leiche des 25-Jährigen um 18.25 Uhr in einem Steilgraben östlich des Pihapper vom Hubschrauber aus gesichtet.

Die Seilbergung des tödlich verunfallten Paragleiterpiloten wurde heute Vormittag mit dem Polizeihubschrauber durchgeführt, so die Polizei abschließend.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mittersill-toedlicher-paragleiter-absturz-im-pinzgau-77926123

Kommentare

Mehr zum Thema