Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Mittersill

Biker bei Unfall auf B161 schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es Samstagnachmittag auf der Paß Thurn Straße (B161) in Mittersill (Pinzgau). Ein 79-jähriger ist schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Motorrad in Richtung Kitzbühel unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet, gab die Polizei am Samstagabend bekannt.

Mittersill

Dort sei er frontal und ungebremst mit dem Pkw eines 52-jährigen Deutschen kollidiert. Im Auto seien auch dessen 51-jährige Ehefrau und deren 17-jähriger Sohn gewesen. Während die Beiden bei dem Aufprall laut Polizei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Mittersill gebracht wurden, erlitt der Motorradfahrer, ein amerikanischer Staatsangehöriger, schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen worden. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 02:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mittersill-unfall-auf-b161-fordert-drei-verletzte-73376728

Kommentare

Mehr zum Thema