Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Mittersill: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Felbertauernstraße

Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Symbolbild). Bilderbox
Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Symbolbild).

Ein Pkw-Lenker kam Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in einer langgezogenen Kurve von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Der 63-jährige Pkw-Lenker aus Saudi-Arabien fuhr Montagfrüh auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz (Tirol). Bei einer bergwärts führenden, langgezogenen Linkskurve kam der Mann bei winterlichen Verhältnissen nach rechts von der Straße ab.

Felbertauernstraße: Lenker kracht gegen Steinmauer

Er prallte gegen eine an die Fahrbahn angrenzende Steinmauer, berichtet die Polizei am Montag. Der Lenker wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mittersill aus dem Pkw geborgen. Der 63-Jährige und seine Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 12:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mittersill-zwei-verletzte-bei-unfall-auf-der-felbertauernstrasse-58048219

Kommentare

Mehr zum Thema