Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Motorrad contra Lkw in Krimml: Biker schwer verletzt

Zu einem schweren Crash kam es in Krimml. Bilderbox
Zu einem schweren Crash kam es in Krimml.

Bei einer Kollision mit einem Lkw erlitt ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag in Krimml (Pinzgau) schwerste Verletzungen. Der folgenschwere Crash ereignete sich laut Polizei beim Überholen eines anderen Motorrads.

Der 57 Jahre alte Oberösterreicher war demnach in einer Gruppe mit anderen Motorradfahrern auf der Krimmler Landesstraße (L113) unterwegs, berichtet die Polizei am Abend in einer Aussendung. Beim Überholen eines anderen Bikers kollidierte der Lenker seitlich mit einem ihm entgegenkommenden Lkw.

Schwerer Motorradunfall auf L113

Mit schweren Verletzungen blieb der Oberösterreicher nach dem Crash am Boden liegen. "Die schwerverletzte Person wurde vom Notarzthubschrauber nach Innsbruck geflogen", informierte Rot-Kreuz-Sprecherin Marie Schulz bereits am Nachmittag auf SALZBURG24-Anfrage.

Die Polizei hat weitere Ermittlungen zum Unfallhergang angekündigt.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 22.01.2019 um 09:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/motorrad-contra-lkw-in-krimml-biker-schwer-verletzt-58387123

Kommentare

Mehr zum Thema