Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Motorradfahrer bei Unfall verunglückt

Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) APA/HERBERT PFARRHOFER
Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer starb am Mittwoch in Saalfelden (Pinzgau) bei einem Unfall. Der Biker kam rechts von der Straße ab, fuhr über einen neben der B164 liegenden Parkplatz und prallte anschließend in einen Stapel Holzstämme. Der Notarzt konnte nur  mehr den Tod des 51-Jährigen feststellen.

Für einen 51-jährigen Motorradfahrer kam am Mittwoch jede Hilfe zu spät. Der Biker kam aus noch unbekannter Ursache rechts von der B164 ab und prallte in einen Stapel Baumstämme eines Sägewerks.

Motorradfahrer stirbt auf B164

Der Notarzt konnte am Unfallort nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden würden derzeit nicht vorliegen heißt es von der Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 09:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/motorradfahrer-bei-unfall-verunglueckt-58309441

Kommentare

Mehr zum Thema