Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Mountainbikes von französischen Athleten in Saalfelden gestohlen

Einbrecher haben in der Nacht auf Sonntag im Salzburger Pinzgau fünf Mountainbikes im Wert von 32.000 Euro gestohlen. Die hochwertigen Räder waren in einem Kleinbus des französischen Radverbandes verstaut, der vor einem Hotel in Saalfelden stand. Die bisher unbekannten Diebe hatten den Wagen aufgebrochen, von ihnen fehlt derzeit jede Spur.

Die Fahrräder gehörten zu einer Gruppe von vier Athleten und zwei Trainern aus Frankreich. Sie wollten an einem Testlauf für die Mountainbike-Weltmeisterschaft teilnehmen, die 2012 in Saalfelden stattfindet. Die Ermittlungen laufen, hieß es am Sonntag in einem Polizeibericht. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 04:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/mountainbikes-von-franzoesischen-athleten-in-saalfelden-gestohlen-59277232

Kommentare

Mehr zum Thema