Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Neuerung im Pinzgau: Zell am See erhält eigene Stadtpolizei

Die Gemeinde Zell am See (Pinzgau) bekommt eine Stadtpolizei. Mehrheitlich wurde dieses Konzept am Montag beschlossen, die SPÖ sprach sich klar dagegen aus. Wir haben mit dem Zeller Bürgermeister Peter Padourek (ÖVP) über die neuen Sicherheitskräfte gesprochen.

Der Beschluss sieht eine Anzahl von fünf voll ausgebildeten Polizisten vor, die über sämtliche Polizeibefugnisse verfügen sollen. „Die Stadtpolizei kann bei verschiedenen Delikten, wie Alkoholverbot an öffentlichen Plätzen, Radfahrverbot auf Gehwegen oder ähnlichen, sofort eingreifen und angemessen bestrafen“, so Bürgermeister Peter Padourek im Gespräch mit SALZBURG24. Zusätzlich soll das Sicherheitsgefühl der Bürger durch das Auftreten der uniformierten Beamten gestärkt werden. Mit der aktuellen Flüchtlingssituation in Österreich habe die Entscheidung nichts direkt zu tun, aber beschleunigte die Entscheidung durchaus. „An der Planung einer Stadtpolizei arbeiten wir schon seit zwei bis drei Jahren.“

Gemeinde Zell am See trägt Kosten

Die Stadtpolizei ist folglich bei der Gemeinde Zell am See angestellt, die auch die Kosten dafür trägt. Allein bis zum Jahr 2018 sind laut SPÖ 620.000 Euro veranschlagt. Aus fälligen Strafen sollen im Jahr 2020 150.000 Euro mehr eingenommen werden. Dazu fallen jedoch laut Padourek Kosten für Security-Mitarbeiter oder Detektive weg, die sich bisher um die Sicherheit gekümmert oder Zweitwohnsitze kontrolliert haben.

SPÖ: Bund für öffentliche Sicherheit zuständig

„Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit ist ganz eindeutig die Aufgabe des Bundes. Diese Aufgaben werden von den Bediensteten des Polizeipostens in Zell am See trotz der angespannten Personalsituation ausgezeichnet erfüllt", so der Fraktionsobmann der Zeller SPÖ Christof Mayr in einer Aussendung. "Auf der einen Seite jammern alle Gemeinden darüber, dass sich der Bund vieler Aufgaben entledigt, die dafür erforderlichen Mittel aber nicht weitergibt. Hier plötzlich werden freiwillig extrem aufwendige Bereiche übernommen.“

Hallein einzige weitere Stadt mit Stadtpolizei

Neben Zell am See ist Hallein die einzige weitere Stadt in Salzburg, die eine Stadtpolizei hat. Erst Anfang Februar wurde in der Stadt Salzburg die Polizeipräsenz verstärkt, um das Sicherheitsgefühl der Bürger zu stärken.

(SALZBURG24)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.09.2021 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/neuerung-im-pinzgau-zell-am-see-erhaelt-eigene-stadtpolizei-52033375

Kommentare

Mehr zum Thema