Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Neukirchen: 20-Jähriger kracht mit Auto gegen Zaun

Mit seinem Auto in einen Zaun gekracht ist Mittwochabend ein 20-Jähriger auf der B165 in Neukirchen im Pinzgau. Der Bursch blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Der 20-Jährige war am Mittwoch gegen 20.45 Uhr mit seinem Auto auf der B165 von Neukirchen kommend Richtung Krimml unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der 20-Jährige mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und durchstieß einen Zaun.

Der Lenker bliebe bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, am Pkw entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen rückte mit vier Fahrzeugen und 31 Mann zur Unfallstelle aus, meldete die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.11.2019 um 08:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/neukirchen-20-j228hriger-kracht-mit-auto-gegen-zaun-59265622

Kommentare

Mehr zum Thema