Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Niedernsill

18-Jähriger stürzt von Hochstand - schwer verletzt

Rettung Bilderbox/Symbolbild
Ersten Informationen zufolge ist eine Person aus großer Höhe abgestürzt.

Beim Bau eines Hochstandes stürzte Samstagvormittag ein 18-Jähriger im Kniewald in Niedernsill (Pinzgau) ab. Der Mann wurde dabei laut Rotem Kreuz schwer verletzt.

Niedernsill

Der Pinzgauer dürfte auf dem nassen Holz ausgerutscht sein, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Er stürzte rund vier Meter in die Tiefe. 

Niedernsill: 18-Jähriger per Heli abtransportiert

Freunde alarmierten per Mobiltelefon den Notruf. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Pinzgauer vom Alpin Heli 6 ins Salzburger Unfallkrankenhaus eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/niedernsill-18-jaehriger-stuerzt-von-hochstand-schwer-verletzt-73367275

Kommentare

Mehr zum Thema