Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Niedernsill: Arbeiter stürzt von Leiter

Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Zell am See gebracht (Symbolbild). Bilderbox
Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Zell am See gebracht (Symbolbild).

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein 58-Jähriger in Niedernsill (Pinzgau) bei einem Arbeitsunfall. Bei Bohrarbeiten stürzte der Mann von einer Leiter.

Der 58-jährige Arbeiter aus dem Pinzgau war gerade in zwei Metern Höhe mit Bohrarbeiten beschäftigt. Er verlor auf der Leiter das Gleichgewicht und stürzte ab, wie die Polizei berichtete.

Schwerverletzter in Niedernsill

Der Pinzgauer wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen von der Rettung in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 06:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/niedernsill-arbeiter-stuerzt-von-leiter-55355515

Kommentare

Mehr zum Thema