Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Niedernsill

Schwerverletzter bei Unfall auf B168

Einen Schwerverletzten hat ein Motorradunfall auf der B168 zwischen Niedernsill und Uttendorf (Pinzgau) am Montag gefordert. Ein 50-jähriger Biker prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Niedernsill

Wie die Polizei am Abend berichtete, überholte der 50 Jahre alte Biker zur Mittagszeit einen vor ihm fahrenden Lkw. Dabei krachte er mit dem Zweirad gegen das entgegenkommende und vollbesetzte Auto eines 37-jährigen Urlaubers.

Motorrad contra Pkw auf B168

Der Autofahrer aus dem Oman versuchte laut Polizei den Zusammenstoß noch mit einem Ausweichmanöver zu verhindern. Dennoch kam es zum folgenschweren Crash.

Der Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen, teilte das Rote Kreuz gegenüber SALZBURG24 mit. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der Steirer in das Klinikum nach Zell am See gebracht. Der Autofahrer und dessen vierköpfige Familie blieben demnach unverletzt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.08.2019 um 03:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/niedernsill-schwerverletzter-bei-unfall-auf-b168-73455226

Kommentare

Mehr zum Thema