Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Online-Wertpapiere

Pinzgauerin überweist über 34.000 Euro an Betrüger

OnlineBanking BILDERBOX
Die Frau überwies mehr als 34.000 Euro an die Betrüger. (SYMBOLBILD)

Über 34.000 Euro hat eine 46-jährige Pinzgauerin an eine Online-Firma für Wertpapierhandel überwiesen. Nun wurde sie skeptisch und erstattete schließlich Anzeige.

Nachdem ihr eine hohe Rendite in Aussicht gestellt worden war, hatte die Anlegerin im Mai mehr als 34.000 Euro auf ein englisches Konto überwiesen. Als sie ihren Gewinn jetzt ausbezahlt haben wollte, wurde erneut eine Zahlung von über 28.000 Euro verlangt.

Pinzgauerin fand Betrugswarnungen

Wie die Polizei berichtete, informierte sich die Frau darauf eingehend über die Firma mit Sitz in der Schweiz und stieß dabei auch auf Betrugswarnungen. Sie entschloss sich, kein Geld mehr nachzuschießen und erstattete Anzeige wegen Betrugs. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: APA/S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 11:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/online-wertpapiere-pinzgauerin-ueberweist-ueber-34-000-euro-an-betrueger-80654773

Kommentare

Mehr zum Thema