Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Zu schnell

Paragleiter bei Landung in Rauris verletzt

Heli bringt 33-Jährigen ins Spital

Paragleiter_symb PIXABAY
Beim Landen wurde ein Paragleiter in Rauris verletzt. (SYMBOLBILD)

Beim Versuch, auf einer Wiese in Rauris zu landen, verletzte sich gestern ein Paragleiter. Laut Zeugen hatte er die Geschwindigkeit nicht ausreichend reduziert.

Ein Paragleiter wurde am Dienstag gegen die Mittagszeit bei einem Landeversuch in Rauris (Pinzgau) verletzt. Laut Angaben von Zeugen hatte der erfahrene Pilot die Geschwindigkeit nicht ausreichend reduziert.

Paragleiter in Rauris verletzt

Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am Bein zu. Nach der Erstversorgung wurde der 33-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zell am See (Pinzgau) geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 02:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/paragleiter-bei-landung-in-rauris-verletzt-124503040

Kommentare

Mehr zum Thema