Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Paragleiter stürzt 15 Meter in die Tiefe

Kurz nach dem Start stürzte am Montag in Neukirchen am Großvenediger (Pinzgau) ein 31-jähriger Paragleiter aus 15 Meter Höhe ab. Die Gründe für den Absturz sind noch nicht bekannt.

Ein 31-jähriger tschechischer Paragleiter stürzte Montagmittag in der Gemeinde Neukirchen am Großvenediger ab. Warum der Mann kurz nach dem Start aus rund 15 Meter Höhe gegen die Almwiesenhänge stieß und abstürzte ist zurzeit noch nicht geklärt.

Der Paragleiter erlitt schwere Rückenverletzungen Laut Polizei erlitt der Paragleiter schwere Rückenverletzungen und musste mit dem Notfallhubschrauber in das UKH Salzburg geflogen werden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.11.2019 um 07:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/paragleiter-stuerzt-15-meter-in-die-tiefe-59271352

Kommentare

Mehr zum Thema