Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Pensionist fuhr Ungarn mit Mopedauto nieder

In Rauris übersah ein 75-jähriger Mopedauto-Lenker Samstagnachmittag einen 33-jährigen Ungarn und stieß ihn nieder. Der Schwerverletzte wurde ins UKH Salzburg geflogen.

Ein 75-jähriger Pensionist stieß auf der Rauriser Landesstraße einen  33-jährigen Ungarn mit seinem Mopedauto nieder. Der Ungar wollte gerade die Straße überqueren und wurde anscheinend vom Pensionisten übersehen. Er wurde zu Boden geschleudert verletzte sich schwer und musste mittels ?Alpin Heli 6? ins UKH geflogen werden. Am Mopedauto entstand erheblicher Sachschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 10:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pensionist-fuhr-ungarn-mit-mopedauto-nieder-59264161

Kommentare

Mehr zum Thema