Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Geschäftsfeld-Erweiterung

Pinzgau Milch übernimmt Abpack-Unternehmen

Rund 60 Mitarbeiter:innen bei Tirolpack

Die Pinzgau Milch Produktions GmbH mit Sitz in Maishofen übernimmt das Tiroler Käse-Abpack-Unternehmen Tirolpack. Das 2018 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiter:innen.

Maishofen

Pinzgau Milch hat neben dem Sitz in Maishofen (Pinzgau) zudem eine Sennerei im Tiroler Kaiserwinkel. Nun wird die Unternehmensgruppe um das Abpack-Unternehmen Tirolpack in Schlitters im Zillertal erweitert. Das gab das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung bekannt.

Das Unternehmen Tirolpack startete seine Dienstleistungen als Käseschneide- und Abpackbetrieb im Jahr 2018 und beschäftigt mittlerweile rund 60 Mitarbeiter:innen.

Gesellschafter weiter bei Tirolpack

„Die pandemische Situation sowie die geopolitischen Verwerfungen bedürfen jedoch in diesen außergewöhnlichen Zeiten intensive Vernetzung im internationalen Marktumfeld. Wir als Pinzgau Milch haben die notwendigen Strukturen, um die Geschäftsfelder zu erweitern und weitere Investitionen in Qualität und Innovation zu tätigen. Uns ist es darüber hinaus sehr wichtig zu erwähnen, dass die ursprünglichen Gesellschafter auch weiterhin Anteile an der Tirolpack halten,“ so die beiden Geschäftsführer Hannes Wilhelmstätter und Markus Buchmayr.

Pinzgau Milch_Hannes Wilhelmstätter und Markus Buchmayr Pinzgau Milch
Die beiden Geschäftsführer Hannes Wilhelmstätter und Markus Buchmayr.

„Die Tirolpack ist noch ein junges Unternehmen und verfügt daher über hochmoderne Schneide- und Abpackanlagen. Diese stellen ein Höchstmaß an Innovation und Flexibilität dar, die es jetzt zu optimieren und auszubauen gilt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und möchten uns auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten bedanken.“ schildert Rupert Machreich, Prokurist in der Pinzgau Milch und Hauptverantwortlicher im Integrationsprozess.

Die Pinzgau Milch mit Sitz in Maishofen beschäftigt 240 Mitarbeiter und verarbeitet 135 Mio. Kilogramm Milch pro Jahr. Der Exportanteil liegt bei 45 Prozent, heißt es auf der Homepage des Unternehmens.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 17.08.2022 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pinzgau-milch-uebernimmt-tirolpack-124519450

Kommentare

Mehr zum Thema