Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Pkw kollidiert auf B311 mit Einsatzfahrzeug: Fünf Verletzte

In Lend prallte ein Pkw mit einem Einsatzfahrzeug zusammen. Bilderbox
In Lend prallte ein Pkw mit einem Einsatzfahrzeug zusammen.

Ein Fahrzeug des Roten Kreuzes kollidierte Samstagmittag auf der Pinzgauer Straße (B311) bei Lend mit einem Pkw. Fünf Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Zu dem Unfall kam es wenige hundert Meter nach der sogenannten „Gasteiner Kreuzung“. Der 25-jährige Lenker des Pkw wollte wegen eines Staus auf der B311 sein Fahrzeug wenden. Dabei übersah er das von hinten herannahende Rot-Kreuz-Fahrzeug.

Einsatzfahrzeug kollidiert mit Pkw: Fünf Verletzte

Es kam zur Kollision, drei Mitarbeiter des Roten Kreuzes, der 25-jährige Pkw-Lenker und seine 27-Jährige Gattin wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit zwei Rettungsfahrzeugen in das Krankenhaus Schwarzach (Pongau) eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Lend war mit 20 Mann im Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, berichtet die Polizei am Samstag.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 10:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pkw-kollidiert-auf-b311-mit-einsatzfahrzeug-fuenf-verletzte-55207120

Kommentare

Mehr zum Thema