Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Pkw-Lenker begeht nach Unfall mit zwei Verletzten Fahrerflucht

Bei der Kollision mit einem Auto wurden Sonntagabend in Saalfelden (Pinzgau) zwei Jugendliche auf einem Moped unbestimmten Grades verletzt. Der Autolenker beging Fahrerflucht.

Eine 15-Jährige aus Saalfelden lenkte am Sonntag gegen 18  Uhr ihr Moped in Fahrtrichtung B311. Am Sozius befand sich ihre 14-jährige Freundin, ebenfalls aus Saalfelden. Rund 50 Meter vor der Kreuzung mit der Pinzgauer Bundesstraße wurde das Moped von einem von hinten kommenden Pkw touchiert. Die beiden Mädchen stürzten und wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Pkw-Lenker setzte laut Polizei seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die beiden Mädchen wurden nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Zell am See verbracht. Die Polizei sucht nun den fahrerflüchtigen Pkw-Lenker und bittet Zeugen um Mithilfe.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 12:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pkw-lenker-begeht-nach-unfall-mit-zwei-verletzten-fahrerflucht-59349706

Kommentare

Mehr zum Thema