Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Pkw-Lenkerin übersieht Biker: Zwei Verletzte in Bruck

Die beiden Verletzten wurden in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Airclick/Markus Winkler
Die beiden Verletzten wurden in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Eine 24-jährige Pkw-Lenkerin übersah Freitagnachmittag beim Abbiegen auf der Thumersbacher-Landesstraße einen Motorradfahrer und kollidierte mit ihm. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, ein Hubschrauber war im Einsatz.

Die 24-Jährige wollte auf der Thumersbacher-Landesstraße in Richtung Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) abbiegen. Dabei übersah sie den 26-jährigen Motorradlenker aus Italien und seine slowakische Mitfahrerin, es kam zum Zusammenstoß.

Zwei Verletzte bei Unfall in Bruck an der Glocknerstraße

Der Italiener und die Slowakin wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt, sie wurden vom Roten Kreuz und einem Rettungshubschrauber in das Krankenaus nach Zell am See eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin und die zwei weiteren Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt, berichtet die Polizei am Freitag.

Mittersill: Biker fährt auf Pkw auf

Zu einem weiteren Unfall kam es am Freitag im Ortsgebiet von Mittersill (Pinzgau). Aufgrund eines plötzlichen Abbiegemanövers eines Pkw-Lenkers musste ein nachfolgender Motorradfahrer eine Notbremsung durchführen. Der Biker kam daraufhin zu Sturz, ohne mit dem Pkw zu kollidieren. Der 61-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Schwarzach (Pongau) eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 02:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pkw-lenkerin-uebersieht-biker-zwei-verletzte-in-bruck-53673829

Kommentare

Mehr zum Thema