Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Pkw stürzt in Bach: Ein Schwerverletzter

Zwei Menschen wurden bei einem Autounfall, bei dem der Pkw in den Bach stürzte,  im Gemeindegebiet von Saalfelden (Pinzgau) am Dienstagabend zum Teil schwer verletzt.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker und seine 28-jährige Beifahrerin waren am Dienstag gegen 20:30 auf der Gemeindestraße in Saalfelden Haid unterwegs. Unmittelbar vor einer Brücke geriet der Pkw  ins Schleudern und prallte in weiterer Folge in ein Brückengeländer. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn in einen angrenzenden Bach geschleudert.

Pkw aus Bach geborgen

Bei dem Unfall zog sich der Fahrzeuglenker aus Saalfelden schwere und seine 28-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Sie mussten mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Zell am See eingeliefert werden Das total beschädigte Fahrzeug wurde durch den Abschleppdienst geborgen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 10:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/pkw-stuerzt-in-bach-ein-schwerverletzter-59326135

Kommentare

Mehr zum Thema