Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Polizei erwischt Polier und Maurer betrunken am Steuer

Gleich zwei Mitarbeiter einer Baufirma sind am Donnerstagabend in Zell am See von der Polizei wegen Alkohols am Steuer erwischt worden. Sie mussten ihren Führerschein abgeben.

Ein 22-jähriger Maurer aus dem Pinzgau hatte mit dem Firmenbus die Insel eines Kreisverkehrs übersehen, fuhr auf diese auf und richtete dadurch leichten Schaden an. Der Mann hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut, teilte die Polizei mit. Der Maurer verständigte daraufhin seinen Polier, der sich ebenfalls alkoholisiert in ein Firmenauto setzte und zur Unfallstelle fuhr. Dort fielen der Polizei bei dem 41-Jährigen Alkoholisierungsmerkmale auf, woraufhin auch er "blasen" durfte. Dabei wurde ein Wert von 1,3 Promille festgestellt. Maurer und Polier sind ihre Führerscheine los und wurden bei der BH angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 05:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/polizei-erwischt-polier-und-maurer-betrunken-am-steuer-59355457

Kommentare

Mehr zum Thema