person
Jetzt Live
Startseite Pinzgau
„Unsichere Fahrweise“

Polizei stoppt drei junge Drogenlenker im Pinzgau

20-Jähriger in Mittersill "high" am Steuer

SB: Drogenlenker Bilderbox
Drei Drogenlenker wurden von der Pinzgauer Polizei erwischt. (SYMBOLBILD)

Gleich drei Drogenlenker konnte die Polizei am Montag im Pinzgau aus dem Verkehr ziehen. Ihnen wurde der Führerschein abgenommen, sie werden angezeigt.

Mittersill, Niedernsill, Piesendorf

Wegen seiner „unsicheren Fahrweise“ wurde ein 20-jähriger Pkw-Lenker gestern in Mittersill (Pinzgau) von der Polizei angehalten. Ein Drogentest wurde durchgeführt und schlug positiv auf THC an. Ein Arzt im Krankenhaus stellte die Fahruntauglichkeit fest.

Drogenlenker im Pinzgau

Am selben Tag wurden auch in Niedernsill und Piesendorf zwei Drogenlenker gestoppt. Die jungen Männer im Alter von 22 und 25 Jahren fielen wegen überhöhter Geschwindigkeit beziehungsweise mit ihrer Fahrweise auf. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten laut Bericht Merkmale einer „Beeinträchtigung durch Suchtgift“ fest, Drogentests fielen positiv aus.

In allen drei Fällen wurde der Führerschein abgenommen und es wird Anzeige erstattet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2023 um 05:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/polizei-stoppt-drei-junge-drogenlenker-im-pinzgau-127589254

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema