Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Rauris: 43-Jährige attackiert im Rausch Zimmernachbarn

Die 43-Jährige setzte Pfefferspray ein. (Themenbild) APA/Neubauer/Archiv
Die 43-Jährige setzte Pfefferspray ein. (Themenbild)

Eine 43-Jährige ging in der Nacht auf Donnerstag in Rauris (Pinzgau) auf einen Zimmernachbarn los. Sie attackierte ihn mit einem Pfefferspray, der 41-Jährige wehrte sich mit einem Stoß.

Mit 2,12 Promille Alkohol im Blut ging eine 43-jährige Ungarin am Donnerstag in einem Mitarbeiterhaus in Rauris auf ihren 41-jährigen Zimmernachbarn los. Zuerst dürfte die 43-Jährige versucht haben, die Tür zum Zimmer des 41-Jährigen einzutreten, der ebenfalls aus Ungarn stammt. Dann attackierte sie ihn mit Pfefferspray, wie die Polizei berichtete.

Zwei Verletzte nach nächtlicher Attacke in Rauris

Der 41-Jährige versetzte daraufhin der Kontrahentin einen Stoß. Die 43-Jährige stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der Zimmernachbar wurde durch den Pfeffersprayangriff ebenfalls verletzt. Beide verwehrten eine ärztliche Behandlung.

Ein Alkovortest ergab bei der Angreiferin 2,12 Promille, der 41-Jährige war nicht alkoholisiert. Gegen die Ungarin wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, der Pfefferspray wurde ihr abgenommen. Zu den Hintergründen der Tat laufen die Ermittlungen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 06:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/rauris-43-jaehrige-attackiert-im-rausch-zimmernachbarn-57600733

Kommentare

Mehr zum Thema