Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Rauris: Arbeitsunfall in Wehranlage

Ein 45-jähriger Pinzgauer wurde am Samstag in der Wehranlage des Achenkraftwerkes in Rauris verletzt.

Aufgrund eines Stromausfalles wurde am Samstag an der Wehranlage des Rauriser Achenkraftwerkes der Grundschütz ? eine Vorrichtung zur Regulierung der Wasserhöhe ? mit einer aufgesteckten Handkurbel manuell bedient.

Nachdem der Stromausfall behoben war, führte ein 45-jähriger Kraftwerksangestellter einen Kontrollgang durch. Die Handkurbel war zu diesem Zeitpunkt noch aufgesteckt. Der Grundschütz wurde bereits wieder vom Kontrollraum aus elektronisch gesteuert.

Als der 45-jährigePinzgauer auf seinem Kontrollgang gegen 16:30 Uhr den Grundschütz passierte, wurde er von der Kurbel am rechten Arm getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verletzte ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 04:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/rauris-arbeitsunfall-in-wehranlage-59254414

Kommentare

Mehr zum Thema