Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Überholt und geschnitten

15-Jähriger bei Unfall mit Fahrerflucht in Rauris verletzt

Polizei sucht unbekannten Audi-Lenker

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich gestern in Rauris. Ein 15-jähriger Mopedlenker wurde dabei verletzt. (SYMBOLBILD)

Einen jungen Mopedlenker geschnitten und trotz dessen Sturz nicht angehalten hat ein unbekannter Pkw-Lenker am Dienstagnachmittag in Rauris (Pinzgau). Der 15-jährige Mopedfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Um kurz nach 16 Uhr war der 15-jährige Bursche mit seinem Moped auf der Rauriser Landesstraße unterwegs, als er von einem unbekannten Pkw-Lenker überholt und geschnitten wurden. Die Fahrzeuge berührten sich nicht, dennoch verlor der junge Mopedfahrer in der folgenden Rechtskurve die Kontrolle über sein Gefährt.

Lenker nach Unfall in Rauris flüchtig

Er stürzte und zog sich Schürfwunden an Hüfte und Arm zu. Laut Opfer handelt es sich beim Fahrzeug des unbekannten Fahrerflüchtigen um einen schwarzen Audi mit einem Pongauer Kennzeichen. Zeugen konnte der Jugendliche nicht nennen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/rauris-jugendlicher-bei-unfall-mit-fahrerflucht-verletzt-123819166

Kommentare

Mehr zum Thema