Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

"Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm: 87 Gäste mit Drogen erwischt

950 Personen wurden beim "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm auf illegale Drogen kontrolliert. APA/HANS KLAUS TECHT
950 Personen wurden beim "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm auf illegale Drogen kontrolliert.

Bei der Techno-Party "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Pinzgau hat die Polizei zwischen Donnerstag und Sonntag 87 Teilnehmer mit illegalen Drogen erwischt. Es wurden etwa 500 Fahrzeuge und 950 Personen kontrolliert.

Bereits bei der Anfahrt der Gäste aus Deutschland führten deutsche Polizisten und österreichische Beamte der Schengenfahndung Kontrollen durch. Eine Schwerpunktkontrolle "Drogen" war am Ortsbeginn von Saalbach eingerichtet. Auch Beamte der Diensthundeinspektion St. Johann im Pongau waren mit ihren Vierbeinern im Einsatz.

Diese Drogen stellte die Polizei sicher

  • 32 Gramm Kokain
  • 190 Gramm Cannabiskraut
  • 23 Joints, 20 Gramm Amphetamine
  • 60 Stück XTC
  • 133 Stück Tabletten und 70 Päckchen mit weißem Pulver (die kriminaltechnische Untersuchung steht noch aus) und 21,4 Gramm sonstige Substanzen

5.500 Musikfans besuchten "Rave on Snow"

Neben den Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz kam es außerdem zu einer Anzeige wegen Verdacht des Betruges, sechs Anzeigen wegen Diebstahls und zwei Anzeigen wegen Sachbeschädigung. Ein Besucher hatte eine illegale Waffe bei sich, zwei Personen fuhren unter Drogeneinfluss mit dem Auto und vier Personen unter Alkoholbeeinträchtigung. Insgesamt haben 5.500 Musikfans die Technoveranstaltung besucht.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 01:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/rave-on-snow-in-saalbach-hinterglemm-87-gaeste-mit-drogen-erwischt-46187863

Kommentare

Mehr zum Thema