Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalbach: 31-Jährige stirbt bei Pkw-Unfall

Das Auto landete mit dem Dach nach unten in der Saalach. FF Saalbach-Hinterglemm
Das Auto landete mit dem Dach nach unten in der Saalach.

Ein tödliches Ende nahm in der Nacht auf Mittwoch ein Verkehrsunfall in Saalbach (Pinzgau). Eine 31-jährige Pinzgauerin war mit ihrem Pkw in die Saalach gestürzt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Frau war mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache auf der Glemmerstraße (L111) zwischen Saalbach und Viehhofen von der Straße abgekommen, gegen ein Brückengeländer geprallt und mit dem Wagen in die Saalach gestürzt. Das Auto blieb auf dem Dach im Wasser liegen.

Für die Insassin kam jede Hilfe zu spät./FF Saalbach-Hinterglemm Salzburg24
Für die Insassin kam jede Hilfe zu spät./FF Saalbach-Hinterglemm

Joggerin entdeckt Autowrack in der Saalach

Der Unfall dürfte erst mit einiger Verspätung bemerkt worden sein. Wie der Saalbacher Ortsfeuerwehrkommandant Michael Eberharter auf Anfrage von SALZBURG24 mitteilte, deutete alles darauf hin, dass der Unfall schon in den Nachtstunden passiert sei. Polizeisprecherin Valerie Hillebrand berichtete, dass das Wrack in der Früh von einer Joggerin entdeckt wurde. Die Frau alarmierte kurz vor acht Uhr früh die Einsatzkräfte. 20 Florianijünger der Feuerwehr Saalbach rückten zur Unfallstelle aus. Diese konnten die 31-Jährige aber nur noch tot aus dem Wrack bergen.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 10:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalbach-31-jaehrige-stirbt-bei-pkw-unfall-53638222

Kommentare

Mehr zum Thema