Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalbach feiert 40 Jahre Rot-Kreuz-Dienststelle

1978 wurde die Rotkreuz-Dienststelle Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) gegründet. Am Samstag feierten zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrätin Maria Hutter (ÖVP), Werner Aufmesser, Präsident des Roten Kreuzes Salzburg, und Bürgermeister Alois Hasenauer (ÖVP) sowie 19 Vereine und etwa 400 Besucher bei strahlendem Sonnenschein.

„Gerade unsere Freiwilligen machen das Rote Kreuz zu dem, was es ist: Eine Organisation, die Schwächeren hilft und den Menschen in den Mittelpunkt stellt“, sagte Werner Aufmesser und setzt fort: „Das Zusammenspiel zwischen Freiwilliger Feuerwehr, Polizei und den Behörden funktioniert in Saalbach-Hinterglemm unkompliziert und kameradschaftlich.“

Zahlreiche Gäste feierten mit dem Roten Kreuz in Saalbach. Foto: Land Salzburg / Richard Ronacher Salzburg24
Zahlreiche Gäste feierten mit dem Roten Kreuz in Saalbach. Foto: Land Salzburg / Richard Ronacher

Aufgerufen am 12.12.2018 um 05:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalbach-feiert-40-jahre-rot-kreuz-dienststelle-60354202

Kommentare

Mehr zum Thema