Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Saalbach-Hinterglemm

Auto stürzt 200 Meter ab

Insassen offenbar auf Pkw geschleudert

SB, Rettung, Einsatz, Blaulicht SALZBURG24/Wurzer
Beide Insassen wurden bei dem Absturz in Saalbach-Hinterglemm verletzt. (SYMBOLBILD)

Von der Straße abgekommen und etwa 200 Meter einen Abhang abgestürzt ist ein Auto am frühen Mittwochabend in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau). Beide Insassen wurden mit Verletzungen außerhalb des Fahrzeugs gefunden, so die Polizei.

Saalbach-Hinterglemm

Der folgenschwere Unfall ereignete sich demnach zwischen 18.45 Uhr und 19.15 Uhr. Das Auto kam von der Straße ab und stürzte etwa 200 Meter einen Abgang hinunter.

Auto-Absturz in Saalbach-Hinterglemm

Im Auto befanden sich zwei Männer. Einer der beiden ist 28 Jahre alt, das Alter des Zweiten war laut Polizei zunächst noch unbekannt. Das Duo dürfte aus dem Wagen geschleudert worden sein. Beide Männer konnten außerhalb des Fahrzeugs aufgefunden werden.

Sie wurden mit schweren Verletzungen von der Rettung in das Krankenhaus nach Schwarzach (Pongau) gebracht. Die Polizei hat weitere Ermittlungen zum Unfallhergang in einer Aussendung angekündigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 04:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalbach-hinterglemm-auto-stuerzt-200-meter-ab-77812480

Kommentare

Mehr zum Thema