Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalbach: Streit um Skier endet gewalttätig

Ein Skibesitzer wurde bei dem Streit verletzt. (Themenbild) Bilderbox/Archiv
Ein Skibesitzer wurde bei dem Streit verletzt. (Themenbild)

Ein 35-jähriger Deutscher beobachtete am Montagabend in Saalbach (Pinzgau), wie jemand an seinen abgestellten Skiern hantierte. Nachdem er ihn ansprach, ließ der Unbekannte seinen Aggressionen freien Lauf.

Weil ein Unbekannter am Montag in Saalbach offenbar an den Skiern eines 35-Jährigen hantierte und er diesen ansprach, bezog der Skibesitzer Prügel. Der Deutsche beobachtete den Unbekannten und wies ihn darauf hin, dass es seine Skier seien. Daraufhin ging der Mann auf den 35-Jährigen los, stieß ihn zu Boden und trat mit dem Skischuh auf seinen Oberkörper und eine Hand ein. Der Urlauber zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu, wie die Polizei berichtete. Der Täter wurde noch nicht ausgeforscht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalbach-streit-um-skier-endet-gewalttaetig-55443673

Kommentare

Mehr zum Thema