Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalbach: Wanderin von Kuh verletzt

Die Wanderin wurde von der Kuh gegen einen Stacheldrahtzaun gedrückt. Bilderbox
Die Wanderin wurde von der Kuh gegen einen Stacheldrahtzaun gedrückt.

Eine 42-jährige Wanderin wurde am Donnerstag am Reiterkogel (Pinzgau) von einer Kuh verletzt.

Am Reiterkogel auf einer Engstelle eines Wanderweges wurde Donnerstagmittag eine 42-jährige Oberösterreicherin von einer Kuh bedrängt und gegen einen Stacheldrahtzaun gedrückt. Die Frau erlitt dadurch Schnittverletzungen am Rücken und an den Oberarmen. Sie wurde ärztlich behandelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 09:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalbach-wanderin-von-kuh-verletzt-41698123

Kommentare

Mehr zum Thema