Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfelden: 16-Jährige legt Feuer in Personalzimmer

Die 16-Jährige legte Feuer im Personalzimmer eines Hotels. Bilderbox
Die 16-Jährige legte Feuer im Personalzimmer eines Hotels.

Wegen eines Streits setzte eine 16-jährige Auszubildende in Saalfelden (Pinzgau) das Personalzimmer ihrer Zimmernachbarin in einem Hotel in Brand. Die 16-Jährige zündete dabei einen Brief, eine Glückwunschkarte und zwei Plastikblumen an.

Die 16-Jährige ging mit einem Zweitschlüssel in das Zimmer ihrer Zimmernachbarin, legte Feuer und rief dann mit dem Handy ihre Zimmernachbarin an und teilte ihr mit, dass sie Rauchgeruch wahrnehmen würde. Eine verständigte Hotelangestellte konnte das Feuer rasch löschen. 

Bei den Ermittlungen der Polizei gestand die 16-Jährige schließlich das Feuer gelegt zu haben. Als Grund gab sie Streit und Unstimmigkeiten an. Der Schaden im Personalzimmer ist laut Polizei gering.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 06:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-16-jaehrige-legt-feuer-in-personalzimmer-42592240

Kommentare

Mehr zum Thema