Jetzt Live
Startseite Pinzgau
Pinzgau

Saalfelden: 18-Jähriger gerät in Fräsmaschine

Bei einem Arbeitsunfall in Saalfelden, geriet ein 18-jähriger Pinzgauer mit zwei Fingern in eine Fräsmaschine.

In Saalfelden ereignete sich Montagmittag ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 18-jähriger Arbeiter aus Zell am See, geriet mit zwei Fingern der linken Hand an den rotierenden Fräskopf einer Fräsmaschine. Er wurde dabei schwer verletzt und musste vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.06.2021 um 06:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pinzgau/saalfelden-18-j228hriger-ger228t-in-fr228smaschine-59240428

Kommentare

Mehr zum Thema